Business Process Engineering

"Das kann ich diese Woche unmöglich erledigen!"

Gerade im kaufmännischen Bereich ist die Organisation der Datenerhebung und -verarbeitung oft unzureichend, da diese Prozesse monoton und ineffizient sind. Mitarbeiter sind oft überlastet und manuelle Erfassungen kosten wertvolle Zeit.

Wenn man die entsprechenden Abarbeitungsprozesse isoliert darstellt und analysiert, erkennt man diese Ineffizienzen. Oftmals reicht eine andere Anordnung der Abarbeitungsschritte, um schneller und für alle Beteiligten einfacher zum Ziel zu kommen. Der konsequente Einsatz von Technologie (z.B. Barcodes statt umständliches Eintippen von Nummern und Adressen) ist ein weiterer Weg zu mehr Effizienz - jedoch muss sich der Einsatz des Systems und der damit verbundenen Kosten auch wirklich lohnen. Der Grundsatz lautet: Mit den einfachsten Mitteln beginnen - jedes zusätzliche System schafft neue Konstellationen.

Gerade durch meine tägliche Mitarbeit in Unternehmen weiss ich nicht nur aus der Beraterbrille, wie man wirksam Prozesse verbessert. Zusätzlich benötigt jede Änderung in der Ablauforganisation einer Implementierungsphase, die begleitet werden muss. Dies ist notwendige Voraussetzung für eine langfristige Adaption. Oftmals ergeben sich Wechselwirkungen aus mehreren Prozessen. Dann lohnt sich eine weitgehendere Umstrukturierung, die u.U. auch andere Fachbereiche trifft. Dies zu kommunizieren, zu koordinieren und alle involvierten Mitarbeiter zu dieser Aufgabe zu motivieren ist Teil meiner Beratungsleistung. Ich helfe Ihnen, Informationen zu jeder kaufmännische Fragestellung unter Einsatz vorhandener Bordmittel in einem angemessenem Zeitraum aufzubereiten.